ernst Sepia (Dorte Strehlow und Christiane Obermayr) wird von 1965 bis 1971 geboren.

ernst Sepia entstand aus einem Tanz von 6 Orangen.

In späterer Zeit lebte sie mit Uwe zusammen, was ihre Behausung zu einer Erbse schrumpfen ließ.
Während dieser Zeit entdeckt sie ihre Vorliebe für Küchenmaschinen.
Eines Tages fegt sie die Erbse zur Tür raus und sieht Plastiktüten im Garten wachsen.

Diese tauscht sie gegen 20 weiße Laken unter denen sie arbeitet und schläft.
Nachts wechselt sie häufig ihre Schlafposition und würde sie jemand fragen,warum sie das tut, sagt sie:
ich tanze.